11. März 2014

{tasty tuesday} Mango-Quark-Torte

Hallooo! Heute wirds so richtig frühlingshaft Leute. Denn heute möchte ich euch eine unglaublich leckere Torte zeigen, die noch dazu wirklich sehr einfach zu machen ist. Eigentlich war ich auf einem Käsekuchenrezept mit Mango. Dabei stieß ich dann auf dieses, welches sich für mich irgendwie noch mehr nach Frühling anhörte. Die Torte ist nämlich ganz locker und weich und der Mangogeschmack gibt ihr das gewisse Etwas. Glaubt mir, als sie fertig war, war ihr kein langes Leben vergönnt, weil sie so schnell weggeputzt wurde.

Falls ihr also für den nächsten Sonntagskaffee noch kein passendes Tortenrezept habt, würde ich euch dieses sehr empfehlen. Es fühlt sich wirklich nach Frühling an, wenn man es ist. Ungelogen! Viel Spaß beim Nachmachen!


Zutaten für den Boden:
250 g Butterkeks extern
120 g Butter geschmolzen

Zutaten für die Creme:
750 g Magerquark
250 g Frischkäse
75 g Zucker
2 EL Vanillezucker
100 ml Mangosaft
6 Blätter Gelatine weiß
200 ml Schlagsahne

Zutaten für die Guss:
150 ml Mangosaft
3 Blätter Gelatine weiß

Die Kekse in einem Mixer kleinhacken lassen. Die Butter in einem Topf schmelzen und die Keksbrösel nach und nach dazu geben.

Nun in die mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Gleichmäßig den Boden verteilen, andrücken und kalt stellen.

6 Blätter Gelantine in einem Wasserbad aufweichen lassen. Den Quark, Frischkäse, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und alles gut verrühren.

Etwas Mangosaft erwärmen, die Gelantine darin auflösen und den Rest der 100ml Mangosaft dazu geben. Danach unter die Creme mischen.

Die Sahne steif schlagen und ebenfalls unter die Creme heben. Alles in der Springform gleichmäßig verteilen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Etwas Mangosaft mit 50ml Wasser mischen. Die Gelantine darin wieder auflösen und den restlichen Mangosaft dazu geben. Auf der Torte verteilen und nochmal mindestens 1 Stunde kalt stellen. Fertig! Guten Appetit.

Also ich muss ja ehrlich sagen, in letzter Zeit habe ich sowieso die Mango wieder für mich entdeckt. Ich trinke total gerne Mangosaft, schneide mir Mangostücke in mein Frühstücksmüsli oder eben jetzt auch als Torte. Eine Zeit lang habe ich diese Frucht etwas links liegen gelassen, weil ich sie mir etwas übergessen habe, aber jetzt merke ich, dass ich wieder richtig Lust darauf bekomme.

Das Originalrezept ist übrigens leicht abgewandelt von hier.

Und was ist mir euch? Was ist eure Frucht für den Frühling?

Liebe Grüße
Laura

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... Tags: , , Categories: Rezepte

12 Responses

  1. strawberryred am 11 Mrz 2014

    Die Torte ist dir wirklich wahnsinnig gut gelungen! Der Anschnitt sieht perfekt aus :D
    Bei dem Wetter zurzeit, ist so eine Torte genau das richtige! :)

    Liebe Grüße
    strawberryred

  2. Charlotte am 11 Mrz 2014

    Sieht echt toll aus, und zu dem super Wetter draußen passt die Mango einfach perfekt =)

  3. Melissa am 11 Mrz 2014

    Oah, die Torte sieht wirklich göttlich aus! Ich will auch!
    Du hast mir so große Lust auf Mango gemacht, dass ich mir eine Mango für meine Gemüsekistenlieferung am Freitag bestellt habe. Jetzt heißt es nur warten. ;-) Vielleicht kaufe ich mir aber auch schon vorher ein Glas Mangopüree und mache mir damit Lassi.
    Meine Frühlingsfrucht ist aber der Rhabarber. Ok, das ist ja eigentlich ein Gemüse. Aber trotzdem. ;-)

  4. Miriam am 11 Mrz 2014

    Wow, die sieht wirklich gut aus! :)
    Ich komme jetzt endlich dazu, dir zu schreiben, wie toll ich dein neues Layout finde! Es ist so schön hell und übersichtlich und einfach wunderschön! :)

  5. Carolin am 11 Mrz 2014

    Oh, die Torte sieht echt lecker aus! Die würde ich jetzt auch essen. :)

  6. Krisi am 11 Mrz 2014

    Hm, wie lecker. Der Kuchen sieht wirklich toll aus und Mangos sind super, besonders toll find ich passen sie eben zu Käsekuchen=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

  7. Mareike am 11 Mrz 2014

    Yum, das sieht lecker aus! Und ich finde es gut, dass sie mit Mangosaft gemacht ist, ich mag nämlich den Geschmack von Mango, aber die Konsistenz stört mich daran … Frühlingsfrüchte sind für mich allerdings eher Rhabarber und dann im Frühsommer die Erdbeeren :).

    Liebe Grüße,
    Mareike

  8. machenstattreden am 11 Mrz 2014

    Liebe Laura,

    deine Torte sieht einfach fabelhaft aus. So frisch und leicht und total lecker. Obwohl ich mit Gelatine auf Kriegsfuß stehe, muss ich die Torte unbedingt nachbacken.

    Hab eine schöne Woche.
    Juliane

  9. Julia am 14 Mrz 2014

    Hach, mich plagt momentan auch eine große Mangosucht. ;-)
    Da kommt mir dieses Mango-Tortenrezept gerade recht. Schaut sehr lecker aus! Vielleicht schaffe ich sie schon am Wochenende nachzubacken, mal sehen.

  10. Jule am 14 Mrz 2014

    Waaaaahhh was für ein umwerfend tolles Rezept! Hätte ich die letzten 2 Wochen nicht bereits Kuchen gebacken würde ich die Zutaten sofort kaufen.. Wobei. Man isst es ja nicht alleine, nicht? Ist jedenfalls sofort abgespeichert – und ob morgen oder nächste Woche ist ja im Endeffekt auch egal. Wobei..

  11. Kami-chan am 19 Mrz 2014

    die torte sieht einfach nur göttlich aus! *_* ich liebe ja Mangos total und da ist die mangotorte einfach perfekt für mich ^.^

  12. Vanessa am 23 Mrz 2014

    Oh, sieht die gut aus <3

Post a Comment