15. März 2014

my heralds of spring {photography}

Hey ihr Lieben! Da bin ich wieder. Ich merke richtig, wie mir das Bloggen wieder Freude macht. Nochmal danke zu den vielen lieben Kommentaren zur Mango-Torte. Glaubt mir, sie hat auch wirklich so lecker geschmeckt, wie sei ausgesehen hat. Momentan habe ich wirklich Lust, den Frühling zu begrüßen. Ich weiß nicht, ob es bei euch auch so schönes Wetter ist, aber hier ist jeden Tag strahlender Sonnenschein. Deshalb verbringe ich wohl momentan auch so viel Zeit draußen. Die letzten Male hatte ich auch öfter meine Kamera dabei. Daher habe ich für euch heute ein paar ausgewählte Fotos aus unterschiedlichen Frühlingstagen im März.

Ich weiß nicht, ob es euch auch so geht, aber für mich ist der Frühling endgültig eingeleutet, wenn ich entweder die ersten Kirschblüten oder eben Krokusse sehe. Hach, die lassen so schön die noch teilweise so schrecklich kahlen Stellen, die so nach Winter der Herbst aussehen verschwinden und mein Herz schlägt immer höher, wenn ich diese Blümchen erblicke.

Momentan trage ich auch – nach bulgarischer Tradition – ein Armband, dass man den ganzen März trägt, um den Frühling zu begrüßen. Am Monatsende hängt man es dann an einen Baum seiner Wahl. Das soll den Wunsch ausdrücken, dass man genauso stark und alt wie der Baum selbst werden möchte. Ich finde die Tradition wirklich sehr schön und da ich ja dieses Jahr sowieso so unfassbar große Frühlingsgefühle habe – einfach nur so :) – und am liebsten alles frühlingshafte in mir aufsaugen möchte, mache ich diese Tradition auch gerne mit.

An einem der Frühlingsspaziergänge fand ich dieses hübsche Herz. Irgendwie lachte es mich so an, weshalb ich es dann fotografierte. Im Prinzip ja nichts besonderes, aber da man ja mit Frühlingsgefühlen auch immer Liebe und Schmetterlinge im Bauch verbindet, habe ich das Bild in diesen Post noch mit aufgenommen.

Außerdem war ich auch mit meiner Freundin unterwegs. Ein bisschen Fotos machen. Ihr kennt das ja sicher. ;) Leider sind diese Fotos noch nicht so frühlingshaft geworden. Da war zwar die Sonne super, aber die Landschaft hatte etwas von einer Jahreszeit, die noch nicht definiert wurde. Alles von allem irgendwie und doch irgendwie nichts richtiges. Ihr glaubt ja gar nicht, wie sehr ich mich auf den Sommer freue. Auf heiße Tage, kurze Kleider und viel grün!

Ich glaube man merkt schon, dass die Bilder von unterschiedlichen Tagen stammen. Alles ein bisschen zusammengewürfelt, aber der Post sollte euch ja vorallem noch ein bisschen den Frühling näher bringen. Allerdings ist so schönes Wetter draußen, wenn ihr nicht sowieso schon in Frühlingsstimmung seid, müsst ihr irgendwas falsch gemacht haben.

Und was sind eure Frühlingsboten? Was bringt euch in Frühlingsstimmung?

Eure Laura

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... Tags: , , Categories: Fotos

7 Responses

  1. Sabine am 15 Mrz 2014

    Frische Blumen auf dem Nachttisch! Die sind sogar heute schön, wo die Sonne nicht so schön scheint wie die vergangenen Tage.
    Liebe Grüße :)

  2. Thi am 15 Mrz 2014

    wow
    tolle impressionen!

  3. Sarah am 15 Mrz 2014

    Wunderschöne Bilder!

  4. Sunny am 18 Mrz 2014

    Bei uns scheint auch jeden Tag die Sonne und wir konnten schon die ersten Stunden auf dem Balkon sitzen. Herrlich! Ich finde Frühling ist eine ganz tolle Zeit. Den Frühling hast Du in Deinen Bildern auch sehr schön festgehalten. :) Hoffen wir, dass die Sonne weiterhin so fleißig ist.
    Liebe Grüßle
    Sandra

  5. Maria am 18 Mrz 2014

    Wundervolle Fotos! Ich kann es kaum erwarten, dass es richtig warm wird :) Liebe Grüße!

    Maria

  6. Jana am 18 Mrz 2014

    Tolle Fotos! :) Ich liebe den Frühling und kann es kaum abwarten, bis es endlich so schön warm und sonnig bleibt!

  7. Madline am 23 Mrz 2014

    Super schöne Bilder :)

Post a Comment