30. Dezember 2012

it’s time to say goodbye 2012 {2}

Puhh. Nun ist also das Jahr fast dahin. Wir zählen schon die letzten Stunden, aber eigentlich ist es schon komisch, dass wir daraus immer so ein großes Fest machen oder? Ich meine, die Tage fühlen sich nicht besonders anderes an. Und eine ganz andere Nacht als die vom 30. Juni zum 1. Juli ist es nun doch auch nicht oder?

Vielleicht nehmen wir Silvester so ernst, da es auch immer wieder ein Neuanfang ist. Die Chance, es dieses Jahr besser zu machen, jedes Mal eine neue Möglichkeit zu kriegen und vielleicht aus seinen Fehlern gelernt zu haben. Oder aber einfach ein Abschluss für eine schlimme oder glückliche Zeit. Wie auch immer es ist, bald ist 2012 vorbei und ich möchte das Jahr ein letztes Mal Revue passieren lassen, bevor ich mich 2013 zuwende. Ein letztes Mal zurückblicken in die “gute alte” Zeit und einem neuen Jahr die Chance zu geben, noch besser als das letzte zu werden.

Ich möchte euch ein letztes Mal mitnehmen, in mein ganz persönliches Jahr 2012. Über den sehr persönlichen Teil habe ich ja schon im anderen Rückblick geschrieben. Heute kommen noch bewegte und unbewegte Bilder dazu und noch ein kleiner Rückblick im Bezug auf meinen Blog. Viel Spaß dabei!

Musik: Paradise – Tyler Ward (Cover), We Are Young – Tiffany Alvord (Cover)

Vielleicht interessiert es euch. Das Video aus dem Jahr 2011!

Leute, was soll ich sagen? Ich feier jetzt schon das zweite Jahr mit dem Blog Silvester. Dieses Jahr war aus Blogsicht einfach so unglaublich, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen. Es fällt mir grade wirklich schwer in Worte zu fassen, aber himbeermarmelade.de zählt mittlerweile mehr als 1100 Leser. Ich will hier jetzt keinenfalls angeben, aber ich frage mich manchmal, wenn ich in meinem Bett liege und in die Dunkelheit starre, woher kommen die ganzen Leute? Wer steckt hinter den Namen, den Zahlen, wer ließt dort so fleißig mit? Was macht mich aus, dass ich überhaupt gelesen werde?

Dazu kamen die unglaublich vielen, lieben E-Mails, die ich über das Jahr von fleißigen und begeisterten Lesern bekam. Manche lobten mich, manche fragten mich um Rat und manche wollten sich einfach nur bedanken. Dabei muss ich doch die jenige sein, die sich bedanken muss.

Hinzukommt, dass ich durch das Bloggen wundervolle Menschen kennengelernt habe. Unter anderen Saskia, Shiva und Anne – bei denen ich das Vergnügen hatte, sie sogar persönlich kennenzulernen. Und ich kann euch sagen, sie sind drei ganz bezaubernde Wesen, wo mir jede einzelne ein Lächeln aufs Gesicht zaubern kann. Natürlich gibt es noch ganz viele andere tolle Personen, die ich aber jetzt unmöglich hier alle aufzählen kann. Ich hoffe, sie wissen selbst an dieser Stelle, dass sie gemeint sind. Wenn nicht, doch das bist auch du!

Besonders gerührt bin ich immer, wenn ich sehe, wie sehr mich meine Familie und meine Freunde darin unterstützen. Sie wissen es vielleicht nicht, aber es ist fast ein magischer Moment, wenn beispielsweise meine Schwester zu mir kommt und mir berichtet, dass sie wieder fleißig meinen Blog verfolgt hat und mir beteuert, dass sie ihn immer fleißig liest. Das selbige gilt für meinen Bruder. Oder wenn eine Freundin zu mir kommt und mich fragt, ob wir nicht wieder Fotos zusammen machen könnten und diese dann auf den Blog stellen oder mir Sachen sagt wie: “Ich habe letztens überlegt, was du mal bloggen könntest. Da ist mir das und das eingefallen..”
Es ist unglaublich so eine Unterstützung zu haben. Das zeigt mir einfach, dass ich etwas für mich richtiges tu.

Natürlich gibt es auch Phasen, wo das Bloggen manchmal einfach nur stressig ist. Man hat keine Lust, hat zu viel anderes zu tun, zu großen Druck und man vergisst dann schnell, wofür man überhaupt angefangen hat. Bis jetzt hat es mich zum Glück immer wieder zu meinem Grundgedanken zurück geführt, dass ich etwas machen will, was mir Spaß macht, was mich erfüllt und das finde ich im Bloggen.

Ich danke für mehr als 21.000 Besucher im Monat, für die vielen Chancen, die ich durch Kooperationen bekommen hab, für mehr als 3,500 liebe oder kritisierende Kommentare und vorallem danke ich für eure Loalität und euer Vertrauen in mich, dass mich selbst immer wieder überrascht, wenn ich Kommentare von regelmäßigen, unregelmäßigen, stillen und lauten Lesern sehe. Ihr gebt mir mehr, als euch vielleicht bewusst ist. Ich danke euch wirklich sehr und die Worte, die ihr an mich richtet, bedeuten mir viel.

2012 war für mich aus Blogsicht einfach ein unglaubliches Jahr. Ich habe viele neue Erfahrungen gemacht, konnte mich weiterentwickeln und einfach Spaß haben, in dem was ich mache. Ich sage: Danke 2012. Ich hoffe 2013 wird mindestens genauso schön! Zumindest habe ich wie immer viel vor, was ich gern in 2013 umsetzen würde. Mal sehen, ob es mir wenigstens teilweise gelingt.

Zum Abschluss gibts noch meine Playlist von 2012. Es sind nicht unbedingt Songs, die in 2012 rausgekommen sind, aber die ich sehr mit diesem Jahr verbinde, die mich eine gewisse Zeit begleiteten oder ich einfach nur gern hörte.

Damit verabschiede ich mich mit den letzten Worten aus diesem Jahr.

Eure Laura

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... Tags: , , , , Categories: Film, Freunde, Laura, Special

17 Responses

  1. Maria am 30 Dez 2012

    Was für ein wundervoller Jahresrückblick! Wow! Viele liebe Grüße und einen guten Rutsch wünsche ich Dir!!

  2. Mareike am 30 Dez 2012

    Sehr schöne Worte und ein tolles Video :)! Ich danke dir auch für deine witzigen, lockeren, lieben und einfach schönen Posts und freue mich auf 2013! Komm gut ins neue Jahr :).

    Liebe Grüße,
    Mareike

  3. Charlotte am 30 Dez 2012

    Laura, danke für die Gedanken und das tolle Video!
    Habe mich dank dir an ein Lied wiedererinnert, das ich schon fast vergessen hatte und mit dem ich in diesem Jahr sehr viel verbinde!
    Himbeermarmelade hat einfach einen ganz eigenen, unverkennbaren Stil und ich mag ihn wirklich!
    Ich freu mich auf ein neues Jahr mit dir und deinem Blog und all den neuen Dingen, die auf uns zukommen werden!

    GLG
    Charlotte

  4. Sanne K. am 30 Dez 2012

    Ein wundervolles Video!
    So einen schönen Jahresrückblick hätte ich auch gerne von all meinen Jahren…so schön :)
    Einen riesen Dank an dich zurück, für deine Mühe,die du dir mit uns machst und deine Inspiration,die du uns immer schenkst!
    Ich wünsche dir, dass dein nächstes Jahr genauso so schön, bun, kreativ, glücklich, voller Lachen und Liebe wird :)
    Liebe Grüße
    Sanne K.

  5. sarah h. am 30 Dez 2012

    wow . was für ein toller abschlußpost . vorallem das video . wirklich wunderschön .. find’s echt toll dass du dir so viel antust für deinen blog und uns leser .! :)
    ich bewunder das wirklich . wie man mit so viel liebe und leidenschaft seinen blog gestalten kann .. ich hätte dafür keine zeit (leider ) :/

    wünsch dir ein schönes neues jahr . guten rutsch und eine tolle silvesterfeier ..

    liebe grüße .

  6. maren anita am 30 Dez 2012

    ganz toller post. wünsche dir alles liebe u gute für 2013.
    alles liebe
    maren anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

  7. Coco am 30 Dez 2012

    Auch wenn ich es schon sehen durfte, ich gucke es immer wieder gerne und ich finde dein Ende so genial! Perfekter Schnitt! Ach Laura, dein Jahr sieht so voll gepackt aus: und zwar vollgepackt mit Liebe! Wenn man sich das Video anschaut wird man regelrecht damit übergossen, es macht einfach ein so schönes Gefühl im Bauch. Und ich finde es auch so schön, dass deine Lieder etwas ruhiger sind, nachdenklich, etwas melancholisch aber immer voll von Freude und Spaß! Einfach wunderschön. Du und dein Leben.

    Wir sehen uns im nächsten Jahr!
    Kusskuss, Saskia

  8. Leeri am 30 Dez 2012

    Klasse Video <3

  9. Jana am 30 Dez 2012

    Noch ein schöner Rückblick :)
    Pitch perfect ist wirklich lustig^^
    Wünsche dir auch einen guten Rutsch!

  10. Jana am 30 Dez 2012

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch! ;)
    Ich hoffe, das nächste Jahr wird für dich und deinen Blog wieder so erfolgreich! :)

  11. Sarah am 30 Dez 2012

    Tolles Video Liebe! Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr! Feier schön! :*

  12. bluetenschimmern am 30 Dez 2012

    Hach. Ich lese jetzt schon die ganze Zeit die ganzen Jahresrückblicke auf den ganzen Blogs und hach. Wunderschön. Dein Video ist sehr toll. <3 Ich liebe solche Videos, werde 2013 selbst eins machen. :)

  13. Jeanne Lion am 30 Dez 2012

    Ich bin erst vor kurzem auf deinen Blog gestoßen und finde ihn wirklich toll! Seit ich deinen Blog gesehen habe bin ich wieder total inspiriert und habe neue Ideen was meinen Blog angeht. Für 2013 hast du auf jeden Fall einen neuen Leser gewonnen!
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Jeanne Lion ♥♥

  14. Regina am 31 Dez 2012

    Ein toller Blog!
    Und besonders deine videos sind grandios. Ich schneide selbst in einem ähnlichen Stil und bin deshalb gerade hellauf begeistert! :)
    Regina

  15. Sarah am 1 Jan 2013

    Wunder wunder wunderbares Video!;)
    Du bist einfach eine unglaublich kreative,liebreizende Bloggerin, und hast diese ganzen Kommentare, Mails und die vielen Leser mehr als verdient!

  16. Anny am 4 Jan 2013

    Das Video hat mir super gefallen. So gut, dass ich es gleich nachgemacht habe. Natürlich mit eigenen Fotos. Meine Freunde haben sich unglaublich darüber gefreut. Danke für deine Inspiration. :)

    Noch eine Frage: Mit welchem Programm hast du das gemacht? Bei mir hat das mit den Videos nämlich nicht so super geklappt.

  17. Laura am 5 Jan 2013

    @ Anny: Ich schneide mit Adobe Premiere Elements 10. Ich finds ganz gut, aber glaube, es gibt bessere. Habe früher noch die Probeversion von Magix benutzt, von der ich sehr begeistert war.

Post a Comment